Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. Oktober 2020, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 8. Oktober 2016, 16:44 
Online
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2935
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Auch die Habaneros kommen jetzt langsam in Fahrt .Sehr spät wegen des verkorksten Frühsommer in diesem Jahr ,aber dafür umso `würziger` eplus2

Jetzt trösten sie mich über einen wochenlangen fundleeren Zeitraum hinweg headbang


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 00:21 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. November 2013, 19:43
Beiträge: 378
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
Sehr schön!
Wie schmecken die denn? Oder einfach nur brutal scharf?
Ich fahre im moment total auf Jalapenos ab - die sind so schön fruchtig und nur sehr kurzzeitig scharf und haben so einen genialen Geruch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 02:38 
Online
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2935
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
lol2 es gibt für mich keine Chilli die so langweilig ,geruchlos ,einfach nur relativ pfeffrig wie Jalapeno ist beerchug

Bei uns gab es diesen Sommer im Rewe frische Habaneroschoten ,die waren absolute Spitzenklasse .Und die waren senationell spottbillig. 1,79 pro 100gr oder so. Aber diese Zeit ist vorbei.

Meine eigenen von jetzt stehen denen in nix nach ,ausser dass sie vielleicht noch mal um 200.000 sco drauflegen. Geschätzterweise über den Daumen .

Aber darum geht es gar nicht . Wenn ich eine Schote mit dem Messer kleinstteile ,das Aroma sich über eine halbe Stunde im Esszimmer verteilt ,und ich das Ding dann auf zwei Brötchenhälften verteile ,wahlweise mit Lachs oder Salami ,dann geht das Herz auf .

Du beisst rein und kaust ,und das Aroma der Chilli strömt durch die Gaumenwand hindurch und bahnt sich den Weg bis in den Hinterkopf und in die Nase ,das ist SEX PUR .Allerdings musste ich feststellen ,dass die scorpion der Habanero zu fast 100% identisch ist . Immer noch besser als eine Enttäuschung tongue . Aber da war definitiv nix mit 2 Mio sco . Aber auch gut so.

Mir geht es schon lange nicht mehr um Schärferekorde ,das ist Quatsch . Aber freilich sollte man schon grundsätzlich wissen worauf man sich einlässt.

Fakt ist ,dass auch dieses Hobby süchtig machen kann .Die gelbe komplette große gelbe Habanero auf dem Bild kommt ins Hackfleich zum Cilli con Carne mit rein ,das ist ganz normal . Einem Normalo kannste freilich sowas nicht anbieten . tongue

Ach ja ,zur Laufzeit... ja ,die brennen gut eine viertelstunde nach .Man sollte noch was hinterheressen mit einplanen...besser gesagt ... man muss oder man zieht sich 10 Jalapenos zum gefühlten neutralisieren rein alki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 15:24 
Offline
Gruppenleiter Moderatorenteam
Gruppenleiter Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. November 2013, 10:10
Beiträge: 4450
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus & GPP
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Claire Grube hat geschrieben:
lol2 es gibt für mich keine Chilli die so langweilig ,geruchlos ,einfach nur relativ pfeffrig wie Jalapeno ist beerchug

Bei uns gab es diesen Sommer im Rewe frische Habaneroschoten ,die waren absolute Spitzenklasse .Und die waren senationell spottbillig. 1,79 pro 100gr oder so. Aber diese Zeit ist vorbei.

Meine eigenen von jetzt stehen denen in nix nach ,ausser dass sie vielleicht noch mal um 200.000 sco drauflegen. Geschätzterweise über den Daumen .

Aber darum geht es gar nicht . Wenn ich eine Schote mit dem Messer kleinstteile ,das Aroma sich über eine halbe Stunde im Esszimmer verteilt ,und ich das Ding dann auf zwei Brötchenhälften verteile ,wahlweise mit Lachs oder Salami ,dann geht das Herz auf .

Du beisst rein und kaust ,und das Aroma der Chilli strömt durch die Gaumenwand hindurch und bahnt sich den Weg bis in den Hinterkopf und in die Nase ,das ist SEX PUR .Allerdings musste ich feststellen ,dass die scorpion der Habanero zu fast 100% identisch ist . Immer noch besser als eine Enttäuschung tongue . Aber da war definitiv nix mit 2 Mio sco . Aber auch gut so.

Mir geht es schon lange nicht mehr um Schärferekorde ,das ist Quatsch . Aber freilich sollte man schon grundsätzlich wissen worauf man sich einlässt.

Fakt ist ,dass auch dieses Hobby süchtig machen kann .Die gelbe komplette große gelbe Habanero auf dem Bild kommt ins Hackfleich zum Cilli con Carne mit rein ,das ist ganz normal . Einem Normalo kannste freilich sowas nicht anbieten . tongue

Ach ja ,zur Laufzeit... ja ,die brennen gut eine viertelstunde nach .Man sollte noch was hinterheressen mit einplanen...besser gesagt ... man muss oder man zieht sich 10 Jalapenos zum gefühlten neutralisieren rein alki


Die Dinger haben aus Dir einen POETEN gemacht lol2

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 15:40 
Offline
Gruppenleiter Moderatorenteam
Gruppenleiter Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. November 2013, 10:10
Beiträge: 4450
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus & GPP
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Holst Du dir die Samen auch bei ChiliFood ?

Da bin ich STAMMKUNDE pro34

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 16:19 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1611
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 10
Sonde: XP Deus, XP ORX, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Titus Pullo hat geschrieben:
Sehr schön!
Wie schmecken die denn? Oder einfach nur brutal scharf?
Ich fahre im moment total auf Jalapenos ab - die sind so schön fruchtig und nur sehr kurzzeitig scharf und haben so einen genialen Geruch.


Bist du schwanger hae_3

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2016, 09:02 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. November 2013, 19:43
Beiträge: 378
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
Wotan hat geschrieben:
Titus Pullo hat geschrieben:
Sehr schön!
Wie schmecken die denn? Oder einfach nur brutal scharf?
Ich fahre im moment total auf Jalapenos ab - die sind so schön fruchtig und nur sehr kurzzeitig scharf und haben so einen genialen Geruch.


Bist du schwanger hae_3


Lach - wie kommst du darauf?
Gut, dem Bauch nach zu urteilen kommt es hin - vielleicht sollte ich mal nen Test kaufen lol2

Früher hab ich auch sehr gerne richtig scharf gegessen, aber davon bin ich weg. Es nimmt dem restlichen Essen einfach komplett den Geschmack - zumindest sehe ich das heute für mich so. Früher war mir das uch egal cool


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Oktober 2016, 08:29 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Da ich ja auch ein begnadeter Fresser bin, kultiviere ich auf meinen Latifundien bereits sehr lange jahe diverse Varietäten der Gattung Capsicum. Manches wir gleich frisch verzehrt, manches getrocknet, manches geräuchert, eingesalzen, in Essig eingelegt, in Öl versenkt etc.
Da die Ernte meiner Lemon Drops heuer besonders gut ausgefallen ist, habe ich erstmals eine Sauce gekocht. Ich kann Euch nur sagen traumhaft...
Im Übrigen grabe ich meine Pflanzen, wenn die Nachttemperatur unter +8 Grad fällt aus, und setze sie in Töpfe. Solange sie Früchte tragen, bleiben sie auf fensterbänken im Haus. Wenn abgeerntet, kommen die Töpfe in den Keller (dunkel, kühl, ca. 1x pro Woche gießen). Sobald die Nächte nicht mehr unter +8 Graf haben, werden die Töpfe ins Frei gestellt und beschnitten. Nach ca. 3 Wochen (eben bei schönem Neuaustrieb) pflanze ich die Capsicums wieder in Beete. Die Ausfallsrate ist sehr gering. Letztes Jahr hatte ich bei 56 Pflanzen 3 Totalausfälle. Natürlich verwende ich beim Umsetzen immer gute Erde (ca. je 1/3 Ackererde, selbst hergestellten Kompost und Quarzsand). Dünger sehen meine Pflanze bis auf Kompost nie. Manche Stöcke sind nun bereits 7 bzw. 8 Jahr alt.

lg, Peter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Oktober 2016, 11:43 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. November 2013, 19:43
Beiträge: 378
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
WOW 56 Pflanzen! Da kommt aber ne fette Ernte zusammen! Das kannst du doch unmöglich alles selber mampfen?
hab die Lemon Drops grad mal gegoogelt - hört sich sehr schmackhaft und nicht zu scharf an!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Oktober 2016, 14:41 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Titus Pullo hat geschrieben:
WOW 56 Pflanzen! Da kommt aber ne fette Ernte zusammen! Das kannst du doch unmöglich alles selber mampfen?
hab die Lemon Drops grad mal gegoogelt - hört sich sehr schmackhaft und nicht zu scharf an!


Ja ich habe verschiedenste Sorten angebaut. Jede hat ja ihre Qualitäten und Verwendungszwecke. Und einige meiner Familienmitglieder und Freunde werden von mir sehr gerne mitversorgt.

lg, Peter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leckere Skorpione
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Oktober 2016, 18:05 
Online
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2935
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
An die 50 Pflanzen habe ich auch gezogen,allerdings ist mir ein fataler Fehler unterlaufen lol2 .
Auf dem Bild ganz rechts in der Ecke ist eine davon,da von welcher 2 grüne lange Schoten runterhängen.Keine Ahnung was das eigentlich ist .
Ich hatte letztes Jahr mal so eine gehabt und die Samen einfach so gesammelt ... und sie bei der Aussaat mit den Habas verwechselt kopfvordiewand
Das Entsetzen war freilich groß ,als ich nach langer Zeit den nun sichtbaren Fehler bemerkte.

Die Habas und Scorpions sind -wie man an den Töpfen sehen kann- gekaufte Pflanzen vom Dehner . Die habe ich mir nur so zugelegt . Zum Glück . Sonst hätte ich diesen Herbst gar nichts schmackhaftes gehabt. wacko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum