Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 03:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. März 2014, 09:00 
Offline
Forenbesetzer
Forenbesetzer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1170
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Persönlich finde ich, wer schon nen hochwertigen Detektor sein eigen nennt, brauch keinen blisstool.
Im Grunde gehts ja nur im die besagte Tiefe aber dafür auf den ganzen Komfort zu verzichten lohnt sich in meinen Augen nicht.
Der Umstieg von nen Garrett auf den blisstool ist wohl schon was anderes wie von nen XP zum blisstool.
Wenn du mit deiner Sonde zufrieden bist, suchen willst und denkst den blisstool für mehr Tiefe zu brauchen ,mh lasse es.
Wenn du aber gerne mal was anderes willst zur Nachsuche und bereit bist dich mit den Teil länger zu beschäftigen ,probiere es aus.
Ich hätte den wenn er keine 600 € gekostet hätte im Wald gelassen und angezündet.
Gruß

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. März 2014, 20:07 
Offline
Anwärter
Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 13:30
Beiträge: 45
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 1
Bullterrier hat geschrieben:
Ich hätte den wenn er keine 600 € gekostet hätte im Wald gelassen und angezündet.
Gruß


Harte Worte...... aber wenn dem so ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. März 2014, 20:12 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 21:02
Beiträge: 2362
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 9
micha, brauchst nen deus? tong

ich kann dir einen besorgen. HutWinke

_________________
Uneigennützige Freundschaft gibt es nur unter Leuten gleicher Einkommensklasse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. März 2014, 04:17 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
hubsi338 hat geschrieben:
Servus Suacha, wie sind denn Deine Einstellungen?


Standard war ganz Okay

Ground: auto
Auto Zones: 3
Discriminator: 3
Gain: 5
Discr Level: 3
Frequenzy: max
Tone: 5
Discr Depth: 7,5
Volume:8
Ground Finley: 5
Ground Redely: 6
Thereshold:5
Silencer: 3,5

Lief eigentlich ganz OK bis auf Silencer den musst ich dann bissl aufschrauben, war aber auf dem nächsten Feld wieder bissl unruhiger. Ich brauch da auch noch etwas zeit. Der garrett hatte seine einstellungen gespeichert. Ist ne große umstellung für mich. Aber kommt zeit, kommt Rat


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. März 2014, 07:38 
Offline
Troll, bitte nicht füttern!!!

Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 16:03
Beiträge: 171
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Der Bliss "speichert" seine Einstellungen auch, ganz einfach in dem Du sie nicht verstellst hehe...
Scherz beiseite, nimm doch Gain zurück so zwischen 1-2. Damit verlierst Du keine Tiefe aber das Gerät wird ruhig und Du brauchst den Silencer nicht mehr der nämlich Tiefe und Speed nimmt! Gain verstärkt nicht die Leistung sondern nur die Töne und damit auch die Töne die vom Boden kommen oder die die nicht ganz ausdiskriminiert werden. Gehe doch mit manueller GB und stell den Coarse Regler auf gute 8, dann hast Du ein absolut ruhiges Gerät und kansst mit Threshold (Sens) sogar ein bisschen über 6 gehen. Dann geht er richtig tief mit trotzdem ruhigem Lauf!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 11. März 2014, 08:05 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 17:45
Beiträge: 344
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 1
Sonde: XP Deus, XP GMaxx2
Gruppe: Treffpunkt Südwestdeutschland
Hallo,

bin ich gerade drüber gestolpert:

http://www.Ebay.de/smf/an_verk ... 725732#new

"Objekt" bietet seinen, bzw. einen Blisstool derzeit an, falls jemand einen sucht...

Allerdings weiß ich immer noch nicht, was ich nun vom Blisstool halten soll - sehr wenige Benutzer die ihn haben oder hatten, zweigeteilte Meinungen, und verkaufen tut man ja i.d.R. dann, wenn man nicht zufrieden war oder etwas bessereres hat. Hm...

Grüße,
Dierk

_________________
Mensch - so ein schöner Wald! Wieso liegt hier nix?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 11. März 2014, 08:25 
Offline
Forenbesetzer
Forenbesetzer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1170
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Wenn du das Kleingeld im Moment übrig hast,probier ihn aus.
Hatte den negativen berichten auch nicht ganz getraut und ihn mir trotzdem gekauft.
Was bei mir draus geworden ist ,kann man ja nachlesen ,nur das bedeutet ja noch nichts.
Es geht ja nur um Erfahrungen und da gibt es ja auch positive Meldungen.
Mit deinen jetzigen Detektoren bist du aber besser bedient als mit etwas mehr Tiefe.

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 11. März 2014, 10:37 
Offline
Troll, bitte nicht füttern!!!

Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 16:03
Beiträge: 171
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Servus Adebar, ich habe so um die 20 Geräte durch und im laufe der Zeit alle wieder verkauft, obwohl da kein wirklich schlechtes dabei war. Es gibt halt viele Spielkinder (so wie mich) die immer mal wieder was anderes probieren müssen...E-Tracs und Deus etc. werden ja auch verkauft, aber sind die deswegen schlecht?
Objekt aus dem DF verkauft seinen jetzt auch, aber der Bliss ist das Gerät das er am längsten hatte glaub ich...
Gruss Hubert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 11. März 2014, 10:58 
Offline
SuperMod
SuperMod
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 14:03
Beiträge: 3283
Einladungen versendet: 9
Anwerbungen: 14
Sonde: GMP, DEUS
Gruppe: Interessengruppe Bayern
hubsi338 hat geschrieben:
Objekt aus dem DF verkauft seinen jetzt auch, aber der Bliss ist das Gerät das er am längsten hatte glaub ich...

Heißt bei uns "findling" kann man also bei Interesse per PN anschreiben.

Gruß Michael

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 12. März 2014, 13:41 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 17:45
Beiträge: 344
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 1
Sonde: XP Deus, XP GMaxx2
Gruppe: Treffpunkt Südwestdeutschland
Hallo,

da die nachfolgenden Beiträge zu sehr in Richtung Deus kippten, habe ich das Thema abgespalten.

Findet sich hier:

viewtopic.php?f=72&t=1294

Grüße,
Dierk

_________________
Mensch - so ein schöner Wald! Wieso liegt hier nix?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. März 2014, 01:42 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Hi, ich war jetzt paar mal mit den angegebenen standard einstellungen unterwegs. Ja gegraben hab ich lol2 und ruhig lief er dann auch, musst nur an den Potties drehen, Silencer oder Frequenze. Jedoch hat er bei den starkstromleitungen gesponnen (was aber wahrscheinlich üblich ist) weiter weg war wieder alles gut. Das nix interessantes dabei war liegt ja nicht am gerät Heul aber auch da komm ich schon noch an die richtige stelle. Er ist zwar ein eintöner, aber gutes metall hörst du klar und deutlich schön, während bei eisen ect. ein klares kratzen mit dabei ist. Also im Moment zufrieden. Aber ich melde mich noch beerchug


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. März 2014, 04:10 
Offline
Anwärter
Anwärter

Registriert: Samstag 16. November 2013, 20:39
Beiträge: 43
Location: Grönland
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Minelab Relic Hawk
Also ich hatte über ein Jahr lang den V2 und war zu 95% zufrieden...


Die Tiefenleistung ist unbestritten ein Traum. In den ersten Wochen habe ich ab und an mal den kompletten Aushub abgesondelt um sicher zu gehen das ich nicht evtl. ein höher liegendes Teil geortet hatte und dieses im Erdmaterial übersehen hatte.

Die Handhabung war, nachdem ich die BD in Ruhe übersetzt und mir eine Kurzanleitung geschrieben hatte, die Standarteinstellungsbereiche am Gerät markiert hatte... auch absolut simpel.
Die Kurzbedienungsanleitung gibts hier: http://www.schatzsucher.org/forum/viewt ... ?f=4&t=777

Materialunterscheidung war auch sehr gut bis zu einer Tiefe von 30-35 cm (je nach Boden und Objektgröße)

Kleinteileempfindlichkeit mit der Standartspule auch gut bis sehr gut.

Bei richtiger Einstellung seht er dem GMP in Punkto EMI in fast nichts nach. Die Suche unter Hochspannungsleitungen und neben Bahntrassen war kein Problem. Von Weidezäunen mußte ich aber einen guten Meter Abstand halten.


Zwei Dinge haben mich aber am V2i gestört:

Reaktions-/ Schwenkgeschwindigkeit ist beim V2i , wie scheinbar auch beim 3er, etwas langsam. Zumindest wenn man die Tiefenleistung voll ausspielen will.

Ich war immer auf der Suche nach den optimalen Einstellungen in bestimmten Bereichen und hatte das Gefühl mich nicht 100% auf die Suche konzentrieren zu können.
Das ist bei Aktionen vor der Haustür kein Problem... aber wenn man erst einmal etliche km in einen Suchbereich angereist ist... dann nervt das mit der Zeit.


Seit etlichen Monaten laufe ich wieder schwerpunktmäßig mit GMP und Gmaxx2 ...

die Funde wurden weder besser noch schlechter, aber ich bin entspannter bei der Suche.

_________________
mich interessiert all das an unserer Geschichte was ich auch früher oder später finden kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. März 2014, 08:29 
Offline
Troll, bitte nicht füttern!!!

Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 16:03
Beiträge: 171
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
servus Jansonde, auf sehr verschrotteten Böden is der Bliss wahrscheinlich nicht so toll. Mir ist das nicht so aufgefallen weil bei mir die Verschrottung immer recht human war. Die EMI Empfindlichkeit ist aufgrund der niedrigeren Suchfrequenz naturgemäss etwas höher als zb beim GMP etc...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blisstool
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. März 2014, 09:17 
Offline
Anwärter
Anwärter

Registriert: Samstag 16. November 2013, 20:39
Beiträge: 43
Location: Grönland
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Minelab Relic Hawk
Naja, in Anbetracht der Größe der Standartspule (28 cm) war die Signaltrennung schon sehr gut.

_________________
mich interessiert all das an unserer Geschichte was ich auch früher oder später finden kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum