Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Samstag 19. Oktober 2019, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Makro Detector RACER Metalldetektor
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 20:36 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1539
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 8
Sonde: XP Deus, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
http://www.makrodetektor.de/racer-metal-detector.html


Bedienungsanleitung:
Dateianhang:
Racer_Kullanim_Kilavuzu_EN.pdf


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 20:43 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2447
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
jo,macht auch im BFF grad die Runde,aber wenn ich mir den 77er anguck wacko

ob man da etwas erwarten kann....

Ein Gehäuse mit Features macht noch keinen Detektor besserwiss

_________________
Adolf Hitler brauchte ein Ermächtigungsgesetz ,Angela Merkel ist viel selbstbewusster :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 21:47 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 13. Februar 2014, 20:25
Beiträge: 970
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 1
Sonde: XP GMP V4
Servus

http://www.nuggets.at/Makro-Detector-RA ... lldetektor

_________________
Je sui Paris ,Brüssel ,Strassburg und London !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2015, 14:37 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Die Hersteller sollten nicht so eine Angst vor der Wahrheit haben und ihre Detektoren von erfahreren Forschern/Suchern aus Heimdalls-Hallen testen lassen ...! lol2

cw


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 19. Mai 2015, 14:28 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. November 2013, 19:43
Beiträge: 365
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
coinwhisper hat geschrieben:
Die Hersteller sollten nicht so eine Angst vor der Wahrheit haben und ihre Detektoren von erfahreren Forschern/Suchern aus Heimdalls-Hallen testen lassen ...! lol2

cw


da stimme ich dir voll zu coini!

Für mich ist es teils echt nicht nachvollziehbar, was da für Gurken auf den Markt kommen. Bzw. Detektoren mit echt Potential - aber nicht zu Ende gedacht bzw. gebracht wurde.
Da macht sich anscheinend echt (kaum) ein Hersteller Gedanken über die Dinge, die ein Sucher wirklich braucht/will. Und Ergonomie ist auch ein Fremdwort.
Ich habe so den Eindruck, als wollen die Hersteller überhaupt keinen möglichst idealen Detektor bauen, weil die Leute danach ja keine weiteren Modelle mehr kaufen "würden/könnten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 19. Mai 2015, 21:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 05:01
Beiträge: 1745
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Alles was geht.
Man sollte das Teil erst mal auf Herz und Nieren testen und sich dann ein Urteil erlauben, Tests sollten von "Forschern" getätigt werden die schon seit über 10 Jahren laufen.
Jede Firma bringt alle Jahre einen neuen Zauberstab raus, oft bleibts bei alten Ergebnissen.
Ich für meinen Teil beschau mir die Sache immer von Oben, Einsatzgebiet, optimale Einstellungen Verhalten Töne............. usw,,,,,,,
Hab nun über die Jahre mit nem Bounty Hunter mal angefangen, über F2, F75, dann cz21, nen Uwex, zum Deus22, jetzt 28iger Spule alles mögliche gesucht gefunden getestet.
Ne eierlegende Wollmilchsau da schauts schlecht aus. einzig und allein liegts an Einstellung, Erfahrung passende Sense zum erwartenden Gebiet und Fundspektrum.
Und soll ich Euch mal was sagen, das meiste Gold bist dato hab ich mit der Scheiß F2 Krücke gezogen.
Für den Fall ner HD, hab ich natürlich noch ne 25 Euro Baumarktsense dastehn.
Der richtige Schwenk mit der richtigen Einstellung am richtigen Tag und zu richtigen Zeit mit der richtigen Sense entscheidet über Sieg oder Niederlage.
Zeit ist aber das was leider vielen von uns fehlt.
Gruß Arma

_________________
In Zeiten globalen Betrugs gilt es als revolutionäre Tat, wenn man die Wahrheit sagt. (George Orwell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum