Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. November 2018, 14:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2018, 17:06 
Offline
Neuzugang
Neuzugang

Topic Starter
Registriert: Freitag 18. Mai 2018, 15:06
Beiträge: 9
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Guten Abend,

ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken mit dem Sondeln anzufangen. Mich interessieren am meisten Münzen. Nur bin ich völlig überfordert welchen Detektor ich nehmen soll. Können mir die alten Hasen vielleicht bei meiner Suche helfen ? Welches aktuelle Gerät würdet ihr kaufen und welche Zusatzausrüstung benötigt man ?

Viele Grüße ... Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2018, 17:51 
Online
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:34
Beiträge: 505
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
xp deus + XP Pinpointer MI-4
und dieser Spaten https://www.dictum.com/de/bodenbearbeit ... akt-717928
das reicht erst einmal HutWinke

_________________
Der Mensch ist eine Seifenblase
Aventinus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:37 
Offline
Forenbesetzer
Forenbesetzer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2152
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Deusdeusdeus wacko Und nein ,das reicht eben nicht.

Das Sondeln besteht nicht nur aus elektronischer Suchtechnik . Wenn du nur anderthalb - zweitausend zur Verfügung haben solltest ,oder angesichts solcher Summen schon tief durchatmen musst, dann teil dir die Kohle besser ein .

Anständiges Mikroskop ,vernünftige Literatur ,Reinigungsutensilien ,Netzgerät für Elektrolyse,Prüfsäuren ,blabla . Was glaubst du was da zusammenkommt wenn du das Hobby ernsthaft betreiben willst.

_________________
Adolf Hitler brauchte ein Ermächtigungsgesetz ,Angela Merkel ist viel selbstbewusster :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2018, 20:17 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1475
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Welches aktuelle Gerät wir kaufen würden ?
Nun, da stellst du hier wohl die falsche Frage, denn die Merhzahl der User hier sind die "Die mit dem Deus tanzen". lol2

Um es erstmal zu Testen, ob das Hobby dir überhaupt liegt würde ich zu einer günstigeren Variante von Sonde greifen.
Natürlich nicht eine Billiggurke, weil Erfolg sollte sich ja auch einstellen.

Für die Münzsuche würde ich dir den Fisher Goldbug DP empfehlen.Hohe Kleinteilempfindlichkeit, Leitwertanzeige und die Suchtiefe auf Münzen ist auch im oberen Preissegment anzusiedeln.

Wie gesagt, für einen Anfänger zwar auch nicht günstig aber wer billig kauft, kauft zweimal und ohne Erfolg, weil man mit einer billigen Gurke läuft, verliert man schnell die Lust am Hobby.

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Mein Rasen ist so braun...... ich habe Angst das bald die Toten Hosen bei mir ein Gratiskonzert geben wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2018, 20:27 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Mittwoch 22. August 2018, 15:35
Beiträge: 55
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Fisher F22
Also ich habe den Fisher F22 und bin sehr zufrieden.
Für mich als Anfänger optimal.

_________________
Angelmario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 09:19 
Offline
Forenbesetzer
Forenbesetzer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1170
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Zum Händler fahren und selbst durch die Produktpalette probieren.
Blind kaufen geht meist in die Hose.

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 17:14 
Offline
Gruppenleiter Moderatorenteam
Gruppenleiter Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. November 2013, 10:10
Beiträge: 4162
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus & GPP
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Als Neueinsteiger kann ich Dir den Deus nicht empfehlen ( u. das sage ich als Deusbesitzer )

Für den Anfang würde ich dir einen Teknetics G2 od. Fisher F75 empfehlen ( gebraucht ) damit dir nicht gleich nach einer Std.
schon die Lust am Hobby vergeht.

Die schaltest Du ein, Bodenabgleich u. los geht die suche.

Mit der Zeit wirst du bestimmt auch andere MD haben wollen das kenne ich nur zu Gut .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 2. November 2018, 09:15 
Offline
Stamm-User
Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 21:07
Beiträge: 227
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 1
Sonde: GMP
Der XP GOLDMAXX POWER, gebraucht.Ist günstig und gut! Extra Spulen gibts gebraucht viele und günstig,da viele auf Deus umgestiegen sind. Es ist eine gute Sonde! Winke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 16:32 
Offline
Neuzugang
Neuzugang

Topic Starter
Registriert: Freitag 18. Mai 2018, 15:06
Beiträge: 9
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
WoW ... Danke für Eure Antworten und die Tipps. Scheinbar habe ich mir das zu einfach vorgestellt. Mal eben nach dem aktuellen Gerät fragen, kaufen und loslegen, haut wohl doch nicht hin. swoon2

Das ganze drum herum habe ich wohl auch völlig unterschätzt. Da kommt eine Menge an Inventar und Geld zusammen.

Ich glaube zweimal kaufen, tut man sowieso.

Würde gern mit einem guten gebrauchten Gerät anfangen, womit ich auf Münzenjagd gehen kann ohne vorher studiert zu haben und womit ich eine ordentliche Suchtiefe erreiche. Als Startkapital hatte ich mir 1000€ gesetzt für die Ausrüstung. Wenn ihr mir jedoch sagt, dass das nicht machbar ist, würde ich die Summe überdenken.

Gibt es denn ich Sachsen-Anhalt oder Sachsen Geschäfte wo man sich vor Ort beraten lassen könnte ?

Danke nochmals für die Tipps bislang. Ich freue mich auf weitere von Euch alten Hasen.

Grüße ... der Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 16:37 
Offline
Gruppenleiter Moderatorenteam
Gruppenleiter Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. November 2013, 10:10
Beiträge: 4162
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus & GPP
Gruppe: Interessengruppe Bayern
1000€ ist sehr hoch gesteckt.

Da bekommst schon tolle Geräte wie Fisher, Teknetics usw. weiter.

Ich selbst habe hier immer gute Erfahrungen gemacht mit dem Händler den ich dir als PN schicke.

Sollte es doch ein Deus Light werden würde ich dir den Kontakt mit Brutus empfehlen wub

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 19:50 
Offline
Neuzugang
Neuzugang

Topic Starter
Registriert: Freitag 18. Mai 2018, 15:06
Beiträge: 9
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Danke Coini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 21:38 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1475
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Ja aber den Deus würde ich erstmal ausschließen weil:
"womit ich auf Münzenjagd gehen kann ohne vorher studiert zu haben"

Den von mir genannten Fisher Goldbug DP bekommt man in der Regel gebraucht für ca. 500,00 Euro.

Bedienung ist Kinderleicht und Suchtiefe ist top, da hält selbst der teurere große Bruder F75 nicht mit.

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Mein Rasen ist so braun...... ich habe Angst das bald die Toten Hosen bei mir ein Gratiskonzert geben wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 22:24 
Offline
Stamm-User
Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 18:07
Beiträge: 111
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
Sondle jetzt knapp 2 Jahre und hab mit dem Deus Light angefangen nach einem Jahr kaufte ich noch die Fernbedienung
ich hab es nicht bereut auch wenn ich ihm bis jetzt noch nicht zu 100% ausnutze

Finde er hat alle Programme für einem Anfänger................ Meine Meinung


Gruß Martin

_________________
Wir suchen und finden auf Kosten derer, die etwas verloren haben, auch unter Waffengewalt, Angst, Dummheit und religiöser Wahnvorstellungen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 08:33 
Online
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:34
Beiträge: 505
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus
Deus Light würde ich auch empfehlen -
folgende Zusammenstellung:
XP Deus 22 WS4
XP Deus Gestänge-Aufsatz für WS4
XP Adapter für XP Deus Lite WS4
XP Kopfhörer- klappbarer Nacken-Kopfhörer
XP Pinpointer MI-4
denke mit 1.000 Euro kommste da für alles hin - schick eine PN an Brutus, er berät Dich gut

_________________
Der Mensch ist eine Seifenblase
Aventinus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 11:42 
Offline
Forenbesetzer
Forenbesetzer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1170
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Bin immer wieder erstaunt und auch auf die Gefahr hin mich mal wieder unbeliebt zu machen :
Sämtliche Vorschläge in Ehren aber woher wollt ihr wissen mit welchen Detektor er klar kommt?
Einer schwört auf nen XP oder nächste auf Fisher xy auf Minelab ein anderer nimmt nen Garrett und das hat alles seine Gründe.
Jemanden ohne Erfahrung einen Deus vorzuschlagen obwohl man nicht mal weiß ob einen dieses Hobby überhaupt liegt geht für mich gar nicht!
Entweder der User fährt zum Händler und probiert alle Marken durch oder kauft sich eben ne 200-300 € Gurke um überhaupt erstmal ein Gefühl zu bekommen!
Dann nach Wochen voller Müll unter der Spule dann kann man immer noch 1000€ in die Hand nehmen .
Ne 300 € Gurke bekommt man immer wieder los ohne großen Verlust aber ab 1000 € wird es Grenzwertig.
Wenn man aber jetzt wirklich blind kaufen will um mal rein zu schnuppern würde ich nur einen billig Fisher nehmen.
So habe fertig!
Grüße

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welche Sonde soll es sein ?
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 5. November 2018, 15:54 
Offline
SuperMod
SuperMod
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 14:03
Beiträge: 3284
Einladungen versendet: 9
Anwerbungen: 14
Sonde: GMP, DEUS
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Ich empfehle auch den Deus Light, ich kenne einige bei FB, die mit einem Deus angefangen haben.
Die Zeiten wo man mit Gurken gestartet ist, sind wohl vorbei. Heute fängt man anscheinend hochpreisiger an,
der Wiederverkauf bei Nichtgefallen funktioniert auch besser.

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum