Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Freitag 10. Juli 2020, 14:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 16:29 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:19
Beiträge: 1177
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 2
Sonde: Deus
Gruppe: Gruppe "Münzhort"
Der Deus..... tong

_________________

" Nach draußen gehen, ist wie Fenster aufmachen....nur krasser..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 16:34 
Offline
Gruppenleiter Moderatorenteam
Gruppenleiter Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. November 2013, 10:10
Beiträge: 4408
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 7
Sonde: XP Deus & GPP
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Wenn dann den Fisher F75 SE od. Ltd meld123

Aber der Deus wäre für das Geld auch zu haben u. viel leichter pro34

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 18:44 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 17:51
Beiträge: 850
Location: Aldebaran
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Pirat
Und viel flexibler einsetzbar wink


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 18:57 
Offline
Stamm-User
Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 00:06
Beiträge: 425
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: GMP, Tesoro Cortes
Das immer alle so vom Deus schwärmen... ich verstehe das nicht. XP waren für mich bisher immer mit die unschönen Geräte. Nur schlechte Erfahrungen gemacht.


Wenn Fisher unbedingt, dann F75 Ltd., der einzige der was taugt. (meine Erfahrung)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 22:25 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1583
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 10
Sonde: XP Deus, XP ORX, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Paladin84 hat geschrieben:
Wenn Fisher unbedingt, dann F75 Ltd., der einzige der was taugt. (meine Erfahrung)


Hehe, der Gold Bug ist als Einsteigergerät auch nicht zu verachten.
Vorallem seine Kleinteileempfindlichkeit und die Suchtiefe sind respektabel. meld123

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2016, 18:09 
Offline
Neuzugang
Neuzugang

Registriert: Sonntag 24. November 2013, 20:24
Beiträge: 6
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Fisher F75
wennst den f75 ltd nimmst,achte darauf das es der V2 ist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2016, 18:40 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:19
Beiträge: 1177
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 2
Sonde: Deus
Gruppe: Gruppe "Münzhort"
Seltsamer Faden.....

Der Beitrag stammt nicht von mir.....ich habe hier nur auf eine Frage geantwortet.....der Threadersteller und dessen Frage fehlen hier.... wacko

_________________

" Nach draußen gehen, ist wie Fenster aufmachen....nur krasser..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2016, 19:15 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1583
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 10
Sonde: XP Deus, XP ORX, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Ringjäger hat geschrieben:
Seltsamer Faden.....

Der Beitrag stammt nicht von mir.....ich habe hier nur auf eine Frage geantwortet.....der Threadersteller und dessen Frage fehlen hier.... wacko


Der ist wohl der Säuberung zum Opfer gefallen conf05

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2016, 20:07 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 21:02
Beiträge: 2463
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 9
the purge ? lol2

_________________
Uneigennützige Freundschaft gibt es nur unter Leuten gleicher Einkommensklasse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 31. Januar 2016, 08:28 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 09:54
Beiträge: 527
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 1
Sonde: F 70
F75, kann ich nur empfehlen, wenn man auf Leitwertanzeige nicht verzichten will... Hab da schon erlebt, daß XP Goldmaxx kein gutes Signal bab, aber meiner meinte, daß es gut ist, was dann stimmte, aber ich denke, in der Preisklasse nehmen sich die nicht viel...geringfügig besser ist wohl in der Tiefe der XP, aber es wäre ja langweilig, wenn alle gleich auf wären ;) Der ist robust, aber alle zwei Jahre brauchst wohl ne neue Spule, das ist ein kleines Manko...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 31. Januar 2016, 09:04 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Mittwoch 30. Oktober 2013, 20:11
Beiträge: 304
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 2
Sonde: GMP,Fisher Goldbug
Gruppe: Harzfraktion
Ich würde den Goldbug vorziehen . Hab einen bekannten der geht mit dem F75 und da find ich Persönlich den Goldbug besser deswegen werd ich mir auch nochmal einen holen. Äger mich das ich meinen verkauft hab der ging sowas von super auf Münzen der hat sogar noch an stellen welche rausgeholt auf denen ich vorher schon intensiv mit meinen Goldmaxx unterwegs war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 31. Januar 2016, 14:03 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1583
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 10
Sonde: XP Deus, XP ORX, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
harm wulf hat geschrieben:
Ich würde den Goldbug vorziehen . Hab einen bekannten der geht mit dem F75 und da find ich Persönlich den Goldbug besser deswegen werd ich mir auch nochmal einen holen. Äger mich das ich meinen verkauft hab der ging sowas von super auf Münzen der hat sogar noch an stellen welche rausgeholt auf denen ich vorher schon intensiv mit meinen Goldmaxx unterwegs war.


Geht mir fast genauso, habe zum M6 von Whites gewechselt und werde das Gefühl nicht los, bei Münzgröße, was überlaufen zu haben.Da war der Goldbug schon Top.
Ansonsten bin ich, für meine Zwecke, damit zufrieden.
Werde aber dieses Jahr auch auf XP Deus umschwenken.

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Dezember 2019, 15:47 
Offline
Neuzugang
Neuzugang

Registriert: Sonntag 17. November 2019, 10:21
Beiträge: 3
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Fisher Gold Bug, whites spectrum
Ich würde zum Goldbug tendieren
anmachen und los gehst.
Suche selbst schon sehr lange mit den verschiedensten Detektoren. Für mich gibt es nichts besseres als ein leicht verständlichen Detektor.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fisher, aber welcher?
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. März 2020, 20:30 
Offline
Anwärter
Anwärter

Registriert: Sonntag 15. März 2020, 20:19
Beiträge: 11
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Equinox600
Hallo
bin mit dem F44 auch gut unterwegs gewesen, sehr stabil und einfach einzustellen
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum