Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Dienstag 14. Juli 2020, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 09:48 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 17:51
Beiträge: 850
Location: Aldebaran
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Pirat
Hallo,

bei meinem in die Jahre gekommenen Lobo sind die Potis und Schalter am Verrecken.
Jetzt kostet das Zeugs als Ersatzteil horrendes Geld, dabei ist die Qualität der verbauten Potis ziemlich minderwertig,
Ich habe das Diskpoti bei einem Versand für 1, 10 Euro bekommen.

http://www.musikding.de/Alpha-Potentiom ... m-100k-lin

Nun habe ich den Stress, die Ersatzteile zusammen zu tragen, ich mag den Lobo, deshalb richte ich ihn, von Tesoro kaufe ich aber keinen Detektor mehr, allerhöchstens nen Gebrauchten

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 10:18 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1205
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Bei gebrauchten wäre ich vorsichtig , man weiß nie was mit der Kiste war oder ist!
Vor allen bei ebay und co. würde ich mir das 3 x überlegen.

_________________
website


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 10:25 
Offline
Stamm-User
Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. März 2014, 22:25
Beiträge: 136
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Deus
Ich kenne jetzt zwei Leute die was Gebrauchstes gekauft haben. Und jeder hat Ärger. Der Eine vermutet eine kalte Lötstelle und der Andere hat mittlerweile nen neuen Deus gekauft.
Also ich wär da auch vorsichtig, außer man ist Elektriker ;)

_________________
Es grüßt der Kini Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 10:41 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 17:51
Beiträge: 850
Location: Aldebaran
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Pirat
Solche Sachen kann ich schon richten, aber wie gesagt, erstmal kein Tesoro mehr.
Und der Gebrauchte müsste ein Schnäppchen sein wink


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 15:10 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2789
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Ich raff nicht wie man sich denselben Mist erneut einbauen kann . Warum regst du dich dann über den Hersteller auf? conf05 lol2

Potis haben einen ganz logischen natürlichen Verschleiss , besorg dir gute Alps und dann halten sie auch länger .

Aber es darf halt alles nix kosten ... eplus2

_________________
Adolf Hitler brauchte ein Ermächtigungsgesetz ,Angela Merkel ist viel selbstbewusster :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 17:20 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 17:51
Beiträge: 850
Location: Aldebaran
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Pirat
Mach ich doch gar nicht, hat mich interessiert, wie gut Ersatzteile zu welchem Preis zu bekommen sind wink
Die, die drin waren, haben auch über 10 Jahre gehalten und wenn ich die Potis selbst kaufe kosten sie nur einen Bruchteil.
Ich finde es mehr als unverschämt, was für Ersatzteile verlangt wird.
Aber bei dem Preis vom Lobo darf man schon mehr erwarten, zumal gute Potis nicht wesentlich teurer sind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 17:38 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2789
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Da kannst du reingucken wo du willst , es wird immer gespart wo es nur geht .

Anders ist es nur bei Exklusivprodukten wie z.B. Accuphase im HighEnd Sektor. Wenn ein Gerät zehntausend kostet ,dann kann man auch davon ausgehen das ein selektiertes 10Euro Poti drinsteckt . Der Wahnsinn tongue

_________________
Adolf Hitler brauchte ein Ermächtigungsgesetz ,Angela Merkel ist viel selbstbewusster :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Oktober 2015, 20:41 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 17:51
Beiträge: 850
Location: Aldebaran
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Pirat
Ist bei Detektoren fürs Militär ähnlich...
Ich richte ihn und bin kerativ, zB. kann ich ja die offenen Potis mit nem Klebeband kapseln wink


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Oktober 2015, 09:11 
Offline
Einwohner
Einwohner

Registriert: Freitag 27. Dezember 2013, 00:43
Beiträge: 761
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Bagger
Ist doch bei Autos dito..da kosten die richtigen Teile auch richtig Geld. Kommt aber drauf an...
Das ist das ungeschriebene Gesetz der Wirtschaft.
Gut nachzulesen bei John Ruskin..englischer Sozialreformer des 19. Jhds.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stinksauer
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Oktober 2015, 12:31 
Offline
Einwohner
Einwohner
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 17:51
Beiträge: 850
Location: Aldebaran
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Pirat
Ich tät das eher schlimmsten Wucher nennen.
Vor ein paar Jahren musste ich an der Waschmaschine die Trommellager wechseln.
Bei diversen Händlern wurde ein Reparatursatz von c. 100- 160 Euro angeboten.
Als Metaller fiel mir der technische Handel vor Ort ein- dort bekam ich diese Teile für ca. 30 !! Euro, sogar noch mit hochwertigeren Lagern.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum