Bodenfundforum für Schatzsucher, Sondengänger und Heimatforscher

Heimdalls Fundforenboard - überregionaler und internationaler Sondlertreffpunkt
Aktuelle Zeit: Sonntag 8. Dezember 2019, 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blisstool LTC64x v3 vs Deus "Lite"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:11 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1204
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
So,
da gestern endlich der blisstool geliefert wurde hier ein kleiner Bericht.
Klein, weil ich ihn erst ein wenig kennenlernen möchte und werde jetzt die nächsten 20-30 Std ein wenig mit den blisstool spielen gehen und den Deus vernachlässigen.

Die Lieferung von Bulgarien ging problemlos, in der Regel ist mit 1 Woche zu rechnen, bei mir ist beim bezahlen der Browser abgeschmiert und musste so den Händler anschreiben, so hatte sich alles nochmal bei mir verschoben.
Egal nun ist er da.
Werde ihn bewusst nur mit den Deus vergleichen weil ich im Moment der Meinung bin das der Deus ein Top Gerät ist.
Aufbau:
Genau wie alle anderen Geräte mit Gestänge zum stecken auch ,kann zusätzlich nochmal mit einen Schraubverschluss fixiert werden.
Das Bedeutet für mich ,umgewöhnen, nichts mehr mit ruck zuck die Sonde verschwinden lassen.
Für die die es gewöhnt sind sicher kein großes Problem.
Das Gestänge macht nen soliden Eindruck ,wozu der Schraubverschluss aber genau dienen soll, entzieht sich aber noch meiner Kenntnis.
Bestückt ist er mit einen Akku der gewechselt werden kann ,zum Aufladen wurde ein Netzstecker mitgeschickt.
Handhabung Gewicht:
Großartig Umgewöhnen von der Handhabung her muss man sich nicht sonderlich, die Sonde liegt gut in der Hand.
War heute 4 Std unterwegs und hatte keine Probleme beim suchen.
Einstellung:
Tja, die Einstellungen mit denen ich heute los war habe ich aus nen anderen Forum gemopst und habe dann vor Ort angefangen ein wenig zu fummeln.
Ausgesucht hatte ich mir eine MA Stelle wo mit den Deus nur noch Nägel kamen also Eisenverseucht.
Der blisstool kann Eisen ganz gut Ausblenden , es bleibt nur noch ein kleines knacken oder Mischsignal.
Die Mischsignale muss ich mir aber noch genauer vornehmen, deshalb nur ein kleiner Bericht.
Münzen, Schnalle, Knopf, Alu, Hülsen,kamen alle mit einen klaren Ton rein.
Alle Signale die mir der Deus vorher angezeigt hatte ,zeigte mir der blisstool auch an.
Der Bodenabgleich kann Automatisch oder Manuell durchgeführt werden.
Tiefe:
Die Tiefe die mich überhaupt zum Kauf verleitet hat ein kleines Beispiel:
10 Reichspfennig kamen auf über 20-25 cm Tiefe ganz gut rein.
Habe dann ein bissel mit der Einstellung gespielt und den Discriminator der 3 Stufen hat umgelegt und das Signal kam nicht nur "ganz gut" rein sondern bombig.
Ich denke hier ist noch Platz nach oben.

Werde das Teil in verschiedenen Gebieten Testen und Mitte / Ende nächster Woche mein Fazit verkünden und dann gibts auch den direkten Vergleich zum Deus.
beerchug
Gruß


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:17 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Oktober 2013, 06:14
Beiträge: 693
Einladungen versendet: 3
Anwerbungen: 4
Sonde: Deus
Danke für die ersten Eindrücke mit Deiner neuen Errungenschaft,
sind doch auch schöne Funde dabei.
Sigerl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:30 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:19
Beiträge: 1151
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 2
Sonde: Deus
Gruppe: Gruppe "Münzhort"
Danke !

Bleib bitte dran ! Bin auf weitere Test´s gespannt !

beerchug

_________________

" Nach draußen gehen, ist wie Fenster aufmachen....nur krasser..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:32 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2496
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Allein was den `automatischen Bodenableich `( wacko ) angeht wird ein vernünftiges Ergebnis in solch kurzer Zeit nicht zu erwarten sein.
Wobei ich allerdings auch zugeben muss ,dass ich solchen Eingriffen äusserst skeptisch gegenüberstehe.
Ich lasse mir von keiner Elektronik vorschreiben wieviele Störsignale ich noch hören darf und dann nicht selber entscheiden kann ob da was sein könnte oder nicht.Genau das ist ja der Knackpunkt bei guten Böden und Objekten an der Nachweisgrenze.Und bei schlechten Böden dürfte es drastisch Tiefe kosten.
Bin mal gespannt was dabei rauskommt. beerchug

Nachtrag : hat der Detektor-oder gibt es überhaupt einen- , automatischen Bodenabgleich den man in seiner Intensität regeln(programmieren) kann? Das wäre geil und -vielleicht- annehmbar.

_________________
Adolf Hitler brauchte ein Ermächtigungsgesetz ,Angela Merkel ist viel selbstbewusster :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:40 
Offline
SuperMod
SuperMod
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 14:03
Beiträge: 3304
Einladungen versendet: 10
Anwerbungen: 15
Sonde: GMP, DEUS
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Für den ersten Test scheint es ja sehr gut gelaufen zu sein.
Hast ja an einer Stelle gesucht, wo mit dem Deus nichts mehr kam.
Ich denke das nach bisschen rumprobieren noch einiges gehen kann.
Bin jedenfalls gespannt wie es weitergeht.

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:43 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1204
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Man kann den Bodenabgleich selbst einstellen.
Dafür gibts GROUND FINELY.
Gruß

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:48 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 18:38
Beiträge: 2496
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
ja ,das hab ich kapiert beerchug
,aber die Automatik entscheidet im Automatikmodus dann selber und du hast keinen Einfluss drauf ?Da kann man nichts einstellen,oder?

_________________
Adolf Hitler brauchte ein Ermächtigungsgesetz ,Angela Merkel ist viel selbstbewusster :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:54 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1204
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Wenn du keine Automatik möchtest stellste die einfach aus ,kannst aber unter Automatik nochmal 3 Stufen wählen.
Gruß

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 18:55 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1545
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 8
Sonde: XP Deus, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Bullterrier hat geschrieben:
Das Gestänge macht nen soliden Eindruck ,wozu der Schraubverschluss aber genau dienen soll, entzieht sich aber noch meiner Kenntnis.


Um das Gestänge zu stabilisieren, denn ansonsten würde es nach dem zusammen stecken in den Verbindungen wackeln. meld123

Wenn du den Schraubverschluss festdrehst kannst du das Gestänge auch nicht mehr verschieben.

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 19:57 
Offline
SuperMod
SuperMod
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. November 2013, 17:34
Beiträge: 2335
Location: Europa
Einladungen versendet: 3
Anwerbungen: 3
Sonde: Deus
Gut so, bin gespannt.

_________________
-------------------------Es gibt Diebe, die von den Gesetzen nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: die Zeit.-----------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 20:04 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Danke für den Kurzbericht. Bin mal auf den richtigen Feldtest gespannt und ob die Versprechungen, welche zu dem MD abgegeben wurden, vor allem was die Suchtiefe betrifft, stimmen. Vielleicht kannst du auch testen / berichten, ob mit der beworbenen enormen Suchtiefe nur der Schrott zugenommen hat.

Wie auch immer, ich freue mich auf mehr Informationen.

Grüße!

Hans


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 20:19 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
danke für die infos, der sieht gut aus und nen 10er in 20 cm holt auch nicht jeder raus! beerchug

gruss
cw


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 20:45 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
ist auf alle fälle interessant wenn sich mal jemand diesen exoten widmet und drüber schreibt.
kann mich noch erinnern als die ersten mit diesen xps anfingen, damals wurden die teile nur von minelab und whitesläufern belächelt.
heute hat fast jeder so ein ding, ich lächle übrigends immernoch. tong


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 21:13 
Offline
Troll, bitte nicht füttern!!!

Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 16:03
Beiträge: 171
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Der Bliss hat keinen automatischen BA sondern festeingestellte Werte in 3 Stufen. Die manuelle Einstellung ist eigentlich immer besser finde ich.
@Bullterrier, ist das Gerät noch ruhig gelaufen mit der Gain auf 5? Ich hatte da immer so zwischen 1 u 2..., Disc Toggle hab ich immer auf 1 gelassen und den Disc Regler auf knapp4.
Bin schon gespannt was Du von dem Gerät hältst!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 21:47 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1204
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
Für mich ist das das gleiche lol2
Das mit Gain 5 hab ich mit den Silencer ausgeglichen ,wenns anfing zu stören.
Auf Wegen konnte ich ganz gut so suchen ,im Gelände hab ich den Silencer auf 3 gestellt.
Bei Disc 4 hab ich noch den Bolzen gezogen ,bin deshalb auf 5 hoch.
Es ging aber trotzdem ganz gut für´s erste mal.
Aber wie gesagt ich muss mich mit den blisstool erstmal richtig beschäftigen bis jetzt hab ich nichts zu bemängeln.
Bis auf das Gestänge, ist halt ungewohnt.
Werde morgen die Einstellungen probieren.
besserwiss

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 23:12 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Danke für deine Mühe .

Hast du nicht jemand der mit deinem Deus mit geht ? Für den direkten Vergleich....
Bin gespannt wie es weiter geht.....
Kannte mal jemand mit einem blisstool , der war sehr zufrieden .

Viel Erfolg !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Februar 2014, 08:13 
Offline
Troll, bitte nicht füttern!!!

Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 16:03
Beiträge: 171
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Logo Bullterrier! Lass den Silencer lieber auf 0, kostet Tiefe und Speed!! Gain zurücknehmen kostet keine Tiefe, einfach mal zu hause mit Trockenübung testen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Februar 2014, 16:50 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1204
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
So Tag 2,
heute war ein kleines Gebiet dran wo ich mit den Deus schon gut 30 Std. verbracht hatte genau wie mit nen Garrett 1500 oder Safari.
An der Stelle wurden vorher 7 Kanonenkugel 6 Silberlinge usw geborgen und war deshalb schon etliche male zur "Nachsuche" da gewesen.
Der Deus macht ne verdammt gute Arbeit und ich musste schon dolle suchen aber es kam trotzdem wieder was.
Hülsen ,Splitter und co lasse ich jetzt mal bei Seite aber auch die, zeigte mir der Deus die letzten male nicht an, sprich wurden überlaufen.
Der große Knopf lag unter einer Wurzel und ich war da definitv mit den Deus schon drüber weil ca 2 m weiter mal ein Silberling kam.
Der kleine Knopf mit 14 mm kam mit einen prima Signal rein und das bei ner Tiefe von 10 -15 cm.
Da ich im Moment ziemlich Erkältet bin, beschränk ich mich nur auf´s Nötigste und kann keine große Touren unternehmen.
Habe heute auch mal 1 € in gut 22 cm Teife geschmissen und den Boden festgetrampelt, aber auch hier kam ein sattes Signal rein.
Die nächsten Tage werd ich mal ein Gebiet neben nen E-Werk ansteuern wo der Deus und auch der Safari privat Konzerte veranstaltet hatten.

@hubsi ich habe deinen Rat befolgt und vielleicht hast du noch einen Tipp?
Gruß


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Februar 2014, 17:09 
Offline
Boardadministration
Boardadministration
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 14:18
Beiträge: 1545
Location: In den heiligen Hallen
Einladungen versendet: 23
Anwerbungen: 8
Sonde: XP Deus, Whites Matrix M6, Fisher Goldbug
Off-Topic:
Ich habe für diese Geräte mal eine neue Rubrik in Detektoren erstellt. meld123

_________________
Bild

Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Februar 2014, 21:56 
Offline
Troll, bitte nicht füttern!!!

Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 16:03
Beiträge: 171
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Auf jeden Fall schön dass Du schon gut zurechtkommst damit Terrier, das Ding ist tatsächlich viel einfacher als die vielen Regler glauben machen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 12:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 05:01
Beiträge: 1750
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: Alles was geht.
Hallo,

Erst mal Gute Besserung.
Danke das Du uns auf dem Laufenden hälst.
Die Knöpfe sind zwar erst mal abschreckend, aber sonst hört sichs doch ganz gut an.

Gruß Arma

_________________
In Zeiten globalen Betrugs gilt es als revolutionäre Tat, wenn man die Wahrheit sagt. (George Orwell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 13:13 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Topic Starter
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 00:34
Beiträge: 1204
Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Sonde: XP Deus : MI-6 :DD 22,5:DD 28:HF DD 22,5:
So,
nach gut 40 Std mit den blisstool v3 hier mein Fazit:
Habe mir extra Zeit gelassen, bevor ich hier meine Meinung schreibe.
Auch wenn mich jetzt einige steinigen werden ändert es nichts.
Getestet habe ich den blisstool in 4 verschiedenen Wäldern.
Acker ist beim Bauern von mir bepflanzt ,also hab ich mir das verkniffen.

Wald 1:
Wenig mineralisierter Boden.
Wald 2:
Mittel
Wald 3:
Stark
Wald 4:
E-Werk 20-100 m Entfernung.
All diese Wälder wurden schon mit den Deus mehr als nur einmal besucht.

Trotz eines sehr freundlichen Benutzers, habe ich es nicht geschafft, den blisstool ruhig zu stellen.
In den Videos mag das wohl gehen, aber im Wald?
Zu der Tiefe kann ich nur sagen, ja er geht tief, ABER leider haben hier einige Recht gehabt, Tiefe ist nicht alles.
Wenn man richtig runter will, muss man nach meiner Erfahrung den Discr Depth runter drehen, da er sonst nur oberflächlich sucht.
Also egal was da liegt, Eisen oder Münze, man muss dann alles graben weil man den Filter aus stellen muss.
Getestet hab ich das mit 20 cent (ja 20 cent sind scheisse),auf ca 12 cm Tiefe zeigte er mit Eisenfilter nichts mehr an, ohne Filter kam noch ein super Signal auf 20 cm.
In diesen 40 Stunden mit den blisstool habe ich noch nie so wenig gefunden, vielleicht mit nen Garrett, so kann ich das noch vergleichen.
Der blisstool macht genau wie der Deus in schwierigen Gebieten Konzerte, aber auch in leichten Gebieten wollte er nicht ruhig werden.
Wenn ich das alles zusammen nehme, behaupte ich jetzt zur Nachsuche zieht er vielleicht noch 10 % mehr raus, aber alleine das rechtfertig für mich nicht den Beigeschmack der Unruhe.
Es wird ja beim Deus immer auf das Eisenproblem hingewiesen, aber da hört man es raus ,beim bliss zwar durch ein leichtes knacken, aber da man so wenig gute Signale rein bekommt ,fängt man auch an diese Signale zu graben,weil man eben nicht kapiert, warum das jetzt so ist.
Gute Signale ,wenn sie denn mal kommen, werden ab und an immer schlechter je näher man den Objekt kommt bzw das Fundstück neben dem Loch liegt.
Die Funde mit den blisstool,bis auf die Knöpfe und die Pfennige waren max 5 cm im Boden also oberflächig.
Weder Hülsen noch Splitter, die Hassteile Nr.1 kamen über 5 cm rein.
Mir nützt es doch nichts, wenn ich ne Münze verbuddel und versteif mich auf´s Signal und freu mich wie tief der noch anzeigt, aber in der richtigen Praxis nicht.
In nen KLEINEN Gebiet zur Nachsuche ,wo man weiß das da was liegt,bestimmt ne klasse Sache aber mich hat es frustriert.
Einige kommen bestimmt klasse damit klar überhaupt kein Thema aber für mich ist er nichts.
Ich werde beim Deus bleiben und hab mich gefreut wieder mit den Deus zu suchen.
Ein Himmelweiter Unterschied.
Der blisstool v3 steht zum Verkauf, oder im Tausch gegen ne Fernbedienung vom Deus, wer sich also versuchen möchte kann mich ruhig via pn anschreiben.
Gruß
beerchug

_________________
Was einst war, soll wieder strahlen, stolz, im schönen alten Klang.
Blut und Ehre, Mut und Treue, war'n der Alten höchste Zier,
Solches Ideal soll leiten uns, den Ahnen folgen wir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 13:43 

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Danke für deine Meinung und die Mühe beerchug


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 14:00 
Offline
SuperMod
SuperMod
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 14:03
Beiträge: 3304
Einladungen versendet: 10
Anwerbungen: 15
Sonde: GMP, DEUS
Gruppe: Interessengruppe Bayern
Vielen Dank für deine ausführliche Testbeschreibung.
Ich hatte ursprünglich ja auch Interesse an dem Blisstool, muss jetzt aber sagen das mich Unruhe auch stört.
Unruhe kann ich mit meinem GMP auch haben.
Bin jetzt am überlegen ob ich nicht auf die Spule, FB und Kopfhörer des Deus spare, Gestänge habe ich ja schon. wink

Gruß Michael

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 14:19 
Offline
Forumunterstützer
Forumunterstützer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Oktober 2013, 06:14
Beiträge: 693
Einladungen versendet: 3
Anwerbungen: 4
Sonde: Deus
Danke für den Test, wollte den Blisstool schon bestellen, , aber dank Deiner ausführlichen Beschreibung bin ich froh, es nicht getan zu haben.
mfG. Sigerl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
schatzsucherforum